Liebe campusA-Freunde, liebe Interessierte, wir, das Kernteam der bildungsART 18, möchten Euch und Sie herzlich zum 4. Vorbereitungsforum unserer Tagung einladen am Freitag, 19. Januar 2018 ab 17.00 Uhr im Rudolf Steiner Haus Wir werden mit einem inhaltlichen Teil zum Thema der Menschenrechte beginnen. Darüber hinaus wollen wir einen Einblick in die diesjährige Tagungsstruktur geben, einerseits wollen…

Liebe Freunde des campusA, wir möchten Euch und Sie herzlich einladen zu unserer bildungsART 18 mit dem Thema Menschenrechte – Menschenwürde vom 25.2. bis 2.3. 2018 im Rudolf Steiner Haus Stuttgart, dem Campus und im Hospitalhof Stuttgart. Weitere Infos gibts auf der  Homepage der bildungsART >>

Ein Bericht von Niklas Hoyme. „Freie Bildung“ – was bezeichnet Freiheit in der Bildung? Ist damit ein „frei von“ der Einflussnahme des Staates oder anderen Institutionen gemeint? Oder ist damit der Bildungsprozess, als individueller Erkenntnisvollzug gedacht, per se frei, da das Individuum den Akt der Erkenntnis selbst vollziehen muss, der so niemals als unfrei und…

Menschenkunde in der Waldorfpädagogik Ein Buch entsteht: „Zugänge zur allgemeinen Menschenkunde“ ist der Titel des Bandes, der 2019 zum großen Jubiläumsjahr der Waldorfpädagogik erscheinen soll. Ein Projekt der Internationalen Konferenz der Waldorfschulbewegung (Haager Kreis), vertreten durch 
Prof. Dr. Tomas Zdrazil, in Zusammenarbeit mit der Freien Hochschule Stuttgart mit Prof. Dr. Peter Lutzker und der Freien…

„Hab Achtung vor dem Menschenbild“ Das Forum am Freitag den 10.11.17 gestaltete sich ganz im Sinne dieses Satzes. Bereits zum dritten Mal trafen sich Vorbereitende sowie Interessierte zum öffentlichen Forum der kommenden bildungsART 18. Diesmal gestalteten drei Eurythmistinnen des Else Klink Ensembles den inhaltlichen Auftakt und gaben uns Einblick in ihre eurythmische Arbeit in Vorbereitung…

Interview mit Marco Bindelli zu campusA Stuttgart – Das Interview hat Christoph Hueck, Redaktionsmitglied der Zeitschrift DieDrei, im Rahmen der Rubrik „Campyrus“ in der Oktoberausgabe der Zeitschrift „DieDrei“ geführt. Marco Bindelli ist Musiker, seit 2002 Leiter des Freien Jugendseminars Stuttgart und einer der Hauptinitiatoren der campusA-Initiative. Frage: campusA – Was steht hinter diesem klangvollen Namen? Marco…

Am ersten Freitag des Oktobers fand bereits das zweite öffentliche Forum für die kommende BildungsART statt. In der Cafeteria des Rudolf Steiner Hauses versammelten sich in den herbstlichen Abendstunden viele bekannte Gesichter, zu unserer großen Freude aber auch einige, die das erste Mal und mit sehr viel Interesse dazukamen. Den inhaltlichen Auftakt gestaltete diesmal Bruno…

Die erste Ausgabe des „Campyrus“ ist erschienen Die Beilage des campusA in der Zeitschrift „DieDrei“ ist nun erschienen und ist in den Einrichtungen am campusA nun für eine kleine Spende zu erhalten oder online auf der Seite der „DieDrei“ verfügbar. Inhaltlich geht es um die Vorstellung des campusA und der Frage: wie geht es mir…

Die erste Ausgabe, des vom campusA gestalteten Beihefts in der Zeitschrift „DieDrei“ erscheint in der Oktoberausgabe. In dieser Ausgabe des „campyrus“ beginnen wir mit einem Interview mit Marco Bindelli, einem der Gründer des campusA, der die Geschichte und die Ausrichtung des campusA beschreibt. Alessa und Julia von der Freien Hochschule Stuttgart berichten über ihre Reise…

Es hatten sich neun Eurythmisten aus verschiedensten Ländern (Japan Frankreich, Armenien, Belgien, Holland, Iran und Deutschland) für das Märchenprojekt zusammengefunden. Anfang September einigte sich das frischgebackene Märchenensemble, mit Hilfe des Projektleiters Michael Leber, auf „Das singende springende Löweneckerchen“ ein Märchen von den Brüdern Grimm. Wir hatten das Privileg mit diesem Märchen und einem klassisch, eurythhmischen…