Ein Beitrag von Niklas Hoyme. »Die Idee der Bildung ist die einzige Idee, welche der moderne Mensch dem mittelalterlichen entgegenhalten kann, wenn nach einem Begriff gefragt wird, der das Leben des Individuums in seinem ganzen Umfang zu umfassen, zu organisieren und zu richten vermag. Sie leistet uns das, was dem mittelalterlichen Menschen die Idee des…

Ein Beitrag von Magdalene Regele. Bevor ich der Frage nach der Bedeutung der 100-jährigen Waldorfschulbewegung nachgehe, möchte ich einen kurzen Blick auf die Entstehung der Waldorfpädagogik werfen. Anschließend möchte ich reflektieren, welche Bedeutung dieser vor 100 Jahren begonnene Impuls für mich persönlich hat, und welche Studieninhalte mich in dieser Hinsicht bewegen. Vor ziemlich genau 100…

Eine ganz herzliche Einladung zu unserem campusA-Sommerfest am Samstag, 13. Juli 2019 Wir werden wieder eine Bühne aufbauen und freuen uns auf Eure Beiträge aller Art: Gedichte, Musik, Geschichten, Tanz, etc. Es gibt wieder leckere (alkoholfreie) Getränke und der Grill wird wieder angefacht… Lasst Euch überraschen mit zusätzliche Live-Acts! Ort: Hausmannstraße 44, vor der Cafeteria…

Was mir unser Ministerpräsident über mich selbst verriet Ein Beitrag von Hannah Malina Bar-Lev Als ich diesen Artikel über den Besuch von Herrn Kretschmann bei der bildungsART zu schreiben begann, kamen erst einmal Wut und Rachelust in mir auf. All die vielen Momente der Desillusionierung, die Verwirrung, und die Ohnmacht, die „diese“ Politiker in mir…

Eindrücke von Ingolf Lindel, Eurythmie-Student und Mitglied im bildungsART-Kernteam. Vom 24.2. bis zum 1.3. 2019 stand die alljährliche öffentliche Tagungswoche des campusA Stuttgart, die bildungsART 19, auf dem Stundenplan der Studierenden und Auszubildenden. Aber auch externe Interessierte und Schüler aus dem deutschsprachigen Raum waren dem Ruf „umBildung der Zukunft“ gefolgt und so fanden sich rund…

Beitrag von Ingold Lindel, Eurythmie-Student und Mitglied des bildungsART-Kernteams   „Umbildung der Zukunft“? Ein Paradoxer Tagungstitel für ein vielfältiges Thema. Kann die Zukunft umgebildet werden? Wenn ja auf welchem Wege? Sicherlich nur über die Gegenwart. Doch wie geht das? Wo setzt das an? Mit was haben wir es bei „Bildung“ zu tun? Von was sprechen…

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Waldorfschule werden die Künste Eurythmie, Chorgesang und Orchestermusik vereint – gleichberechtigt, konsensorientiert, offen und sich gegenseitig bereichernd! Über drei Wochen werden sich mehr als 150 junge Menschen aus aller Welt frei in einem künstlerischen Prozess bewegen, der ebenso wichtig ist, wie sein öffentlich präsentiertes Ergebnis. Durch das gemeinsame Tun sollen…

Eine Klassenlehrerin hat 8 Jahre lang den Schulalltag ihrer Klasse an der Freien Waldorfschule Landsberg am Lech in Bayern dokumentieren lassen. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass der dabei entstandene Film die Sicht der Lehrerin, den Schülern und deren Eltern aufzeigt. Es ist das erste Mal, dass eine solche Dokumentation überhaupt entsteht und auch…

Kongress Soziale Zukunft // Ein Rückblick Der Kongress „Soziale Zukunft“ konnte Mut machen und war bereits soziale Zukunft. Mut machte er dahingehend, dass die verschiedenen anthroposophischen Verbände gemeinsam mit der Anthroposophischen Gesellschaft einen so großen Kongress organisierten. Mut machte er aber auch, dass ein Kunstensemble von Studenten der Alanus Hochschule gemeinsam mit Studenten der Uni…

Ein leckeres Abendessen zum Wochenstart gefällig?- liebevoll und kreativ gekocht zusammen mit anderen Studierenden vom campus? Wir kochen und improvisieren gemeinsam mit Lebensmitteln vom Foodsharing und laden euch alle herzlich ein mit zu schnippeln- und mit zu genießen. Auch kulturelle Beiträge sind herzlich willkommen! immer Montags: 26.6 // 3.7 // 10.7 // 17.7 // jeweils…

Page 1 of 31 2 3