Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2017

Meditative Moderne: Stuttgart 1945, eine anthroposophische Kunstgeschichte

19:30 — 21:30

Meditative Moderne: Stuttgart 1945, eine anthroposophische Kunstgeschichte Mit Prof. Dr. Reinhold J. Fäth, Ottersberg

Waldorflehrer werden

10:00 — 17:00

»Waldorflehrer werden« Tag der offenen Türe

INDABA 2017 | Die Gegenwart des Herzens

All Day
Forum 3

Fr 28.07. – Fr 04.08. · Trainingswoche Forum 3 · Gymnasiumstr. 21 INDABA 2017 | Die Gegenwart des Herzens Eine Trainingswoche im Sommer 2017 mit dem INDABA-Team Oft bedarf es der wachen Wahrnehmung eines Anderen, damit wir sehen können, welches Potenzial sich in uns entfalten will. Die Quelle der Entwicklung im Anderen zu sehen, bedeutet, die Zukunft einzuladen. Eine sich in dieser Weise wahrnehmende Gemeinschaft kann den Willen zu einer neuen, gemeinsamen Wirklichkeit tragen. Dazu reicht der Schein des AugenBlicks…

Das Klavierquintett in g-Moll von Dmitri Schostakowitsch

19:30 — 21:30

Das Klavierquintett in g-Moll von Dmitri Schostakowitsch Öffentliche Eurythmieaufführung im Rahmen der Pädagogischen Sommerakademie des Bundes der Freien Waldorfschulen Else-Klink- Ensemble Ort · Freie Waldorfschule Krähewald

August 2017

STUDIENWOCHE FÜR JUNGE ERWACHSENE

12:00 — 14:00

STUDIENWOCHE FÜR JUNGE ERWACHSENE Wir setzen unsere Reihe der sommerlichen Studienwochen am Priesterseminar in Stuttgart mit einem neuen inhaltlichen Akzent fort: Unser Thema ist „Das Drama des Menschen“ – eine Woche zur intensiven inhaltlichen und künstlerischen Auseinandersetzung mit dem I. Mysteriendrama Rudolf Steiners, „Die Pforte der Einweihung“, mit Michael Debus, Johannes Tritschler und Chiara Moora (Eurythmie). Dies wird möglich durch einen intensiven Austausch innerhalb der Gruppe und die Mitgestaltung aller am Gemeinschaftsleben, das umrahmt wird vom gemeinsamen Erleben des Kultus.…

September 2017

DOLLAR, DAX UND DEPRESSION: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE WELTWIRTSCHAFT

17:00 — 19:00

DOLLAR, DAX UND DEPRESSION: HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE WELTWIRTSCHAFT VORTRAG VON PROF. DR. CHRISTIAN KREISS Warum ist die Eurokrise noch immer nicht überwunden? Fast zehn Jahre nach Beginn der Weltwirtschaftskrise stehen die Leitzinsen in Europa und fast allen anderen Industrieländern praktisch bei Null. Um die Krise wirklich zu überwinden, müssten wir radikal umdenken und andere Maßnahmen ergreifen. Prof. Dr. Christian Kreiß war nach seinem Volkswirtschaftsstudium sieben Jahre lang Investment-Banker, bevor er 2002 an die Hochschule Aalen wechselte. Als Autor und Referent…

+ Veranstaltungen exportieren