Raus aus der Spezialisierung

Ein Blitzlicht von Sebastian Knust,

Mitorganisator.

Mitglieder der Dorfuniversität Dürnau, ebenso wie Götz Werner (dm) und seine Interviewpartner stellten unterschiedliche, teils ungewöhnliche Blickwinkel her. Armin Husemann (anthrop. Arzt) vertiefte das Thema und verband es mit der Anatomie des Herzens und des Kreislaufs. Konkrete Initiativen mit ihren Impulsen und Entwicklungen konnten schließlich am letzten Tag besucht werden.

Um die Themenstellung herum entfalteten sich in vertiefenden Workshops, künstlerischen Veranstaltungen, Nachtcafés und Freiräumen ein intensives Leben, Begegnungen, Kennen- und Schätzenlernen. Der campusA Stuttgart ist auf der Suche nach sich selbst wieder ein Stück enger zusammengewachsen.

Ausbrechen aus dem Lehrplan. Wahlmöglichkeiten und neue Ideen. Studium Fundamentale, raus aus der Spezialisierung! Eine Woche Tagung – bildungsART15.

Eine Gruppe von Studenten, Dozenten und interessierter Menschen aller campusA-Partner in Stuttgart haben ein halbes Jahr gemeinsam auf diese Woche hingearbeitet. Wir nahmen uns vom 1. bis 6. März die scheinbar einfachen Begriffe Impuls und Entwicklung vor – satirisch, wissenschaftlich, künstlerisch. Aus unterschiedlichen Perspektiven wurden sie mit Leben gefüllt: