Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Rudolf Steiner Haus Stuttgart

+ Google Karte
Zur Uhlandshöhe 10
Stuttgart, 70188 Deutschland
+49 (0)711 - 164 31 -21 info@anthroposophische-gesellschaft.org

Januar 2017

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation  · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock  · Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Das PraxisLAB

11:00 — 14:00

Das Praxis LAB bietet eine Möglichkeit, die Impulse der BildungsArt 2016 aufzugreifen und übend durch das Jahr hindurch fortzuführen. Künstlerisch-experimentell, meditierend, forschend und erlebend wollen wir uns in gemeinsamen Wahrnehmungs und Aufmerksamkeits- und Denkübungen diesen Fragen widmen. Jeder kann ohne Anmeldung einfach kommen! im Rudolf-Steiner-Haus Raum ist an der Türe ausgeschildert Kontakt · claire.holder@gmx.net

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Wie klingt Mitte? – Östliche und westliche Einflüsse in der mitteleuropäischen Musik // Marco Bindelli Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Heck // Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Nachtcafe

20:00 — 23:00

Künstlerischer Abend // Nachtcafé Von und für Studierende des campusA und andere Nachtschwärmer //Mehr Infos · nachtcafe@campusa.de · www.campusa.de

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Der Grundsteinspruch und die Entwicklung des Kindes · Prof. Dr. Christoph Hueck · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Heck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Kapital und Lyrik- !!! FÄLLT LEIDER AUS!!!

19:00 — 21:00

Kapital & Lyrik präsentiert vom Duo Akkordeon „Liebeslyrik, die einer bloß aufsacht, damit se wirtschaftlich wat nützt, die wirkt soweso nich, aber erklären Se dat mal n Herrn aus der Wirtschaftsbranche…“, klärt Else Stratmann auf. Auch wir gehen dem Geld auf die Spur – auf unsere Weise. Und wenn gar nichts mehr hilft, wird gnadenlos Akkordeon gespielt. Ein belebender Abend in allen Ätherarten mit Ivan Sentychshev (Akkordeon) & Sabine Wandelt (Sprache). Eine Veranstaltung im Vorfeld der bildungsART 17 – der…

Februar 2017

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Rudolf Steiner aus postkolonialer Perspektive ( mit Johannes Nilo) · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Lasset vom Osten befeuern, was im Westen sich formet. – Die Ost-West Spannung und die Grundsteinlegung des Goetheanum · Hartwig Schiller · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

PraxisLAB

17:00 — 20:30

Do. 09.02. 17.00 – 20.30 Uhr · PraxisLAB Rudolf Steiner Haus · Nord-Süd-Saal Das PraxisLAB Das Praxis-LAB bietet eine Möglichkeit, die Impulse der BildungsArt 2016 aufzugreifen und übend durch das Jahr hindurch fortzuführen. Künstlerisch-experimentell, meditierend, forschend und erlebend wollen wir uns in gemeinsamen Wahrnehmungs und Aufmerksamkeits- und Denkübungen diesen Fragen widmen. Letztes PraxisLAB vor der bildungsART! Thema: Innenraum – Außenraum – Begegnungsraum Jeder kann ohne Anmeldung einfach kommen! Infos · claire.holder@gmx.net

Was kostet ein Ton?- Veranstaltung im Vorfeld der bART17

19:00 — 21:00

Was kostet ein Ton? | Ein musikalisch-experimenteller Abend über das liebe, böse Geld „Ach, wie wunderbar wär eine Welt, ohne Geld, ohne jedes Geld“ – „Ach, sie gehen alle in die Irre, die da glauben, dass am Geld nichts liegt!“ … und wer hat nun Recht, Kreisler oder Brecht? Die benebelnde oder belebende Wirkung des Geldes wollen wir mit Ihnen an diesem Abend musikalisch erkunden – mit Humor ebenso wie mit experimentellem Tiefgang. Lena Sutor-Wernich – Gesang Marco Bindelli –…

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Arbeiten mit dem Grundstein · Alexandra Handwerk, Ananda Wanderley · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Heck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Nachtcafe

20:00 — 23:00

Nachtcafé · Von und für Studierende des campusA und andere Nachtschwärmer · Mehr Infos · nachtcafe@campusa.de · www.campusa.de

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 22:00

Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten östlicher und westlicher Spiritualität und ihre Anwendung in der Medizin · Dr. Michaela Glöckner · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

März 2017

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung · mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

bildungsArt 17- GELD MACHT FREIHEIT

5. März 2017 19:00 — 10. März 2017 0:00

Die öffentliche Tagung des campusA Stuttgart, den Freunden der Erziehungskunst, der Jugendsektion am Goetheanm, der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland und Wirtschaft Neu Denken Geld – das alltägliche Mittel unseres Zusammenlebens. In Geld bestimmen und kommunizieren wir Werte und Wertschätzung. Doch was ist Geld? Wie entsteht es? Wie wirkt es? Was „will“ es? Was kostet Geld? Wie verändert Geld mich und meine Beziehungen zur Welt, zu anderen Menschen und zur Zukunft? Wie können wir Geld wesentlich verstehen? Welches spirituelle Verständnis können wir über die…

Yep! Young eurythmy performance

19:30 — 21:00

– Kunst am Abend YEP! – Young Eurythmy Performance – Die Welt ist eine einzige Fremde geworden. Wie man in ihr überhaupt noch ein Ziel findet, das Heimat verspricht? Im Programm der jungen Künstler von YEP! stehen an diesem Abend Werke für Klavier, die Sonate in c-moll von Ludwig von Beethoven, Sonate Nr. 5 von Galina Ustwolskaja, der Mephistowalzer von Liszt, sowie Texte zur Situation der Erde und der Menschheit. Die Aufführung ist Teil einer großen Tournee von YEP! durch…

„Mikrokosmos und Makrokosmos des Musikalischen der Freiheit“

19:30 — 21:00

…für neue Klanggruppen, Singstimmen, Sprecher, Erzähler, Malerei und Skulptur. Mit Manfred Bleffert und vielen anderen Künstlern. An diesem Abend wird der Komponist, Klangforscher und Instrumentenbauer Manfred Bleffert sein Gesamtkunstwerk „Mikrokosmos und Makrokosmos des Musikalischen der Freiheit“ zur Aufführung bringen. Wer Manfred Bleffert kennt, weiß, dass seine Kunstwerke neue Dimensionen des Lauschens und Erlebens öffnen und somit eine unerhörte und zutiefst zeitgemäße Erfahrung ermöglichen! Das Konzert findet statt im Rahmen der Tagungswoche bildungsART17, veranstaltet vom campusA Stuttgart und seinen Tagungspartnern. Kontakt…

CampusUniversum – Bewegtes und Bewegendes aus der campusA-Welt

19:30 — 21:30

Kunst am Abend campus UNIVERSUM  – Bewegtes und Bewegendes aus der campus A -Welt  Eurythmie, Theater, Musik, Sprache, Spiel, Tanz und viele Überraschungen Dieser bunte Abend kann ein künstlerisches Universum werden – aus Beiträgen aller Art aus allen Seminaren: Musik, Theater, Eurythmie, Lyrik, Tanz, Spiel, Experimentelles, Lustiges, Ernstes, Fantastisches… Wir freuen uns über Eure Beiträge, die Ihr vorzüglich bis zum Rosenmontag, 27.2., anmelden könnt unter: kunst@campusa.de  Eingeladen ins campusUNIVERSUM sind auch die Mitglieder der Anthroposophischen Gesellschaft, die mittwochs traditionell ihren…

Bonaventuranca

19:00 — 21:00

So. 12.03. 19.00 Uhr · Künstlerisches Abendprogramm „Bonaventuranca“ – abenteuerlich-musikalische Glückseligkeit An diesem Abend lädt sie ein ibero-lateinamerikanisches Duo auf eine temperamentvolle musikalische Reise mit Violoncello und Klavier ein. Es erklingen Werke von Heitor Villa Lobos, Manuel de Falla und Dimitri Schostakowitsch. Melanie Falkenstein, Pianoforte, Spanien Matthias Fuhrmann, Violoncello, Brasilien In der Cafeteria des Rudolf Steiner Hauses Stuttgart Eintritt frei, Spenden willkommen

Mittwochabend im Rudolf-Steiner-Haus

19:30 — 22:00

Impulse aus der bildungsART · Dozent / Künstler: CampusDIALOG · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de · www.campusa.de

Mittwochabend im Rudolf-Steiner-Haus

Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart: Offene Initiativkreissitzung · Anmeldung im Sekretariat spätestens eine Woche vorher notwendig · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart: Offene Initiativkreissitzung

17:00 — 19:00

Mi 22.03. 17.00 Uhr Mittwochabend im Steiner-Haus Anthrop Gesellschaft in Stgt · Zur Uhlandshöhe 10 Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart: Offene Initiativkreissitzung Anmeldung im Sekretariat spätestens eine Woche vorher notwendig Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Spirituelle Psychologie in Ost und West – der mystische Weg der Anthroposophie

19:30 — 21:00

Mi 22.03. 19.30 Uhr Mittwochabend im Steiner-Haus Anthrop Gesellschaft in Stgt • Zur Uhlandshöhe 10 Spirituelle Psychologie in Ost und West – der mystische Weg der Anthroposophie Dozent/Künstler: Andreas Neider Mehr Infos • www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend im Rudolf-Steiner-Haus

19:30 — 22:00

Der Grundstein im Herzen – was bauen wir darauf auf? · Dozent / Künstler: Alexandra Handwerk · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

April 2017

Mittwochabend im Rudolf-Steiner-Haus

19:30 — 22:00

Mittwochabend im Steiner-Haus  · Die Geburt der inneren Sonne und der Grundstein · Dozent / Künstler: Corinna Gleide  · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mai 2017

6. Forschungskolloquium Meditationswissenschaft

9:00 — 17:30

6. Forschungskolloquium Meditationswissenschaft zum Thema „Die Erweckung der inneren Wahrnehmungskraft – Aktivierung des Denkens und Umkehr des Willens“ Auch dieses Mal soll das Kolloquium wieder dem Austausch von Menschen dienen, die sich mit Fragen des anthroposophisch orientierten meditativen Forschens beschäftigen. Folgendes Programm ist vorgesehen (Änderungen vorbehalten). 9.00 – 9.45 Christoph Hueck Geistige Wahrnehmung als subjektiv erzeugte Objektivität 9.45 – 10.30 Anna-Katharina Dehmelt Beobachtungen und Unterscheidungen zur geistigen Wahrnehmungskraft 10.30 – 11.00 Pause 11.00 – 11.45 Corinna Gleide Beobachtungen zur Umkehr…

künstlerischer Abend

19:00 — 21:00

– Engel – Dichtung, Musik und Eurythmie · Eurythmie: Diana-Maria Sagvosdkina · Sprache & Klavier: Wolfgang Ernst Bauer · Engel Dichtungen aus verschiedenen Jahrhunderten von Hildegard von Bingen über John Milton, Rainer Maria Rilke, Nelly Sachs, Else Lasker-Schüler bis hin zu zeitgenössischer Dichtung von Maria Daleija. Engel sind nicht nur im christlichen Glauben zu finden, sondern in allen Religionen und Kulturen zu allen Zeiten, was die Dichtung und bildende Kunst uns zeigen kann. Die Auswahl des Programms ist eine persönliche.…

Jahresversammlung

19:30 — 21:00

Mittwochabend im Steinerhaus · Jahresversammlung: Möglichkeiten zur Aussprache · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Juni 2017

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Arbeitsgruppe · Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock · Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

künstlerischer Abend

20:00 — 23:00

künstlerischer Abend mit Veras Tea Time Band · Veras Tea Time Band spielt Klezmer, Balkan, Tango und andere Weltmusik in einer rein akustischen Besetzung. Die Stücke kommen aus den unterschiedlichsten Ländern und Regionen und haben bei aller Vielfalt eines gemeinsam: Sie erzählen von den Menschen und sie gehen ins Blut. Die sechs Musikerinnen und Musiker lassen die Kraft und den Zauber dieser Musik wiederaufleben – auf einer Reise durch verschiedenste Musikstile, Kulturen und Klangwelten. Mit fast vergessenen Melodien und bekannten…

„Sehnsucht nach Bewegung – Die Christengemeinschaft – DAS MUSICAL“

19:00 — 22:00

„Sehnsucht nach Bewegung – Die Christengemeinschaft – DAS MUSICAL“ Christengemeinschaft – Bewegung – Dynamik – Veränderung und die alles entscheidende Frage: Wie schaffen wir den Schritt in die nächsten hundert Jahre !? Zur Beantwortung dieser Fragen fahren wir diesmal ganz groß auf!! Aus Musik, Witz, atemberaubenden Choreografien und den größten Stars, die wir auftreiben konnten entsteht die Show der Superlative, die keine Fragen offen lässt und von der wir auch in hundert Jahren noch sprechen werden! Seien Sie dabei, fiebern…

„Sehnsucht nach Bewegung – Die Christengemeinschaft – DAS MUSICAL“

Es ist wieder soweit! Kabarett-Time im Priesterseminar Stuttgart. Bei unseren Freunden von der Anthroposophischen Gesellschaft hebt sich am 17. Juni um 19.00 Uhr und am 18. Juni um 16.00 Uhr der Vorhang zu unserem diesjährigen Kabarett. „Sehnsucht nach Bewegung – Die Christengemeinschaft – DAS MUSICAL“ Christengemeinschaft – Bewegung – Dynamik – Veränderung und die alles entscheidende Frage: Wie schaffen wir den Schritt in die nächsten hundert Jahre !? Zur Beantwortung dieser Fragen fahren wir diesmal ganz groß auf!! Aus Musik,…

künstlerischer Abend

19:00 — 22:00

künstlerischer Abend · Tänze für Klavier · Vorgetragen von Judith Eisel am Flügel · Zu allen Zeiten wurden von den Komponisten Tänze für Klavier komponiert, bei denen es in Länge, Komplexität und Charakter große Unterschiede gab. An diesem Abend werden unterschiedliche Beispiele solcher Tanzkompositionen für Klavier vorgestellt. Bei Chopins Mazurken und Polonaisen handelt es sich um polnische Nationaltänze unterschiedlichen Charakters. Bartóks Rumänische Volkstänze sind dadurch entstanden, dass er mit einem Tonbandgerät Aufnahmen von Melodien machte, die er in seiner Kultur…

Mittwochabend im Rudolf Steiner Haus

19:30 — 21:00

Von der Sommersonnenwende zu Johanni · Mit Andrew Wolpert und Ulrike Hans · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Arbeitsgruppe · Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung · mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock · Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Mittwochabend im Steiner Haus

19:30 — 21:00

Resilienz – Prosilienz: Von der Kraft der Widerständigkeit zur Kraft der Zukunftsgestaltung · Mit Ulrich Morgenthaler, Stuttgart · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Anthroposophische Meditation

17:00 — 18:30

Arbeitsgruppe · Anthroposophische Meditation · Grundlagen Einführung und Vertiefung · mit Dr. Christoph Hueck · Die Studierenden des Campus A und alle Interessierten · sind herzlich eingeladen! · Fichtesaal 1. Stock Anmeldung bitte unter: c.hueck@yahoo.de

Juli 2017

künstlerischer Abend

20:00 — 22:00

„Sing‘ mir ein Lied von den Bergen“ · Georgische Musik, Tanz und Kulinarisches · mit dem Ensemble „ABADELIA“ · Eine Reise entlang der Seidenstraße: mit Tänzen und Klängen aus Georgien werden die fünf Sängerinnen und Sänger Geschichten und Bilder, Folklore und uralte Traditionen, die Melancholie und die Schönheit ihrer Heimat auf der Bühne aufleben lassen. Ein georgisches Buffet wird diesen Abend auch zu einer kulinarischen Entdeckungsreise machen. Ensemble Abadelia: Teona Bidzinashvili, Ana Jincharadze, Mariam Jincharadze, Salome Shavlakadze, Martin Beck ·…

Mittwochabend im Steiner Haus

17:00 — 20:00

Offene Initiativkreissitzung für Mitglieder mit Initiativen und Anliegen · Anmeldung im Sekretariat spätestens eine Woche vorher! · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend

19:30 — 22:00

Die Deutsche Sprache und Rudolf Steiner · Mit Alain Denjean, Stuttgart · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Clowning Workshop

12:00 — 16:00

Clown-Workshop mit Nikolas Gambas (Künstler, Forscher und Therapeut, Argentinien) · The Art of Presence – Präsent sein *Präsenz *Meditation*Clowntheater und Bewegungsforschungselemente *Emotionen *Shadows *Praktische Spiritualität *Spiel · 11. + 12. Juni 2017, jew.12.00-16.00 h · Rudolf Steiner Haus Stuttgart im Nord-Süd-Saal · Studenten 80 €, Normalpreis 150 € · Language: English · Anmeldung : Lisa Riesner, Studentin am Jugendseminar, lisariesner@yahoo.de ·

Mittwochabend im Steiner Haus

19:30 — 21:00

Das Musikalische im Gesang der Vögel · Mit Walther Streffer, Stuttgart · Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

September 2017

Mittwochabend im Steiner Haus

19:30 — 21:00

Die Herausforderungen der Waldorfpädagogik im 21. Jahrhundert, in Mitteleuropa und in der Welt Mit Florian Osswald Florian Osswald, geb. in Basel, Schweiz, studierte Verfahrenstechnik. Nach einer Ausbildung zum Heilpädagogen in Camphill, Schottland, besuchte er das Lehrerseminar in Dornach. Während 24 Jahren unterrichtete er Mathematik und Physik an der Rudolf Steiner Schule Bern-Ittigen und war in verschiedenen Ländern als kollegialer Berater tätig. Seit Anfang 2011 leitet er zusammen mit Claus-Peter Röh die Pädagogische Sektion am Goetheanum. Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

An der Grenze des Denkens-die Unendlichkeit begreifen lernen

9:00 — 17:00

An der Grenze des Denkens – die Unendlichkeit begreifen lernen Seminar zur projektiven Geometrie mit Wolfgang Held Das Unendliche vorstellen heißt in einen Abgrund zu schauen, sobald es gelingt das Unendliche zu denken, wird es zur geistigen Heimat. Die projektive Geometrie bietet ohne mathematische Voraussetzungen die Möglichkeit an der Grenze des Denkens zu experimentieren und die inneren polaren Kräfte und Gesetze des Raumes verstehen zu lernen. Im Seminar werden wir auf geometrische Entdeckungsreisen gehen und feststellen, dass es Schönheit auch…

Michaeli-Fest

11:00 — 13:00

Michaeli-Fest Gemeinsame Feier des campusA Zur Feier der Studierenden der anthroposophischen Ausbildungen in Stuttgart sind alle herzlich eingeladen! Sie fällt zusammen mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres. Im Großen Saal des Rudolf Steiner Hauses werden künstlerische, besinnliche und mutmachende Beiträge von Studierenden und Dozenten des campusA zu sehen und zu hören sein. Im Anschluss gibt es einen Mittagsimbiss. In diesem Jahr soll die Musik von Peter-Michael Riehm im Zentrum der Feierlichkeiten stehen. Er hat in Stuttgart und darüber hinaus über…

Die Evolution des Menschen – goetheanistisch und anthroposophisch betrachtet

30. September 2017 9:30 — 1. Oktober 2017 13:00

Die Evolution des Menschen – goetheanistisch und anthroposophisch betrachtet mit Dankmar Bosse und Christoph Hueck 9:30 – 11:00 Goetheanistische Betrachtungen von Tier- und Menschenschädeln (C. Hueck) 11:30 – 13:00 Die Belege der Paläontologie zur Entwicklung der Tiere (D. Bosse) 14:30 – 16:00 Evolutionsgesetze und geisteswissenschaftliche Aspekte der Evolution (D. Bosse) 16:30 – 18:00 Die Evolution der Tiere und des Menschen als Gesamtgeschehen (D. Bosse, C. Hueck) bei Interesse zusätzlich: So 01.10. 10.00 – 13.00 Uhr Führung im Staatlichen Museum für…

Oktober 2017

Mittwochabend im Steiner Haus

Von der Ur-Pflanze zum Ur-Menschen Rudolf Steiners Weg von den ›Einleitungen zu Goethes Naturwissenschaft‹ bis zur Dreigliederung Christoph Hueck Goethe hatte die Idee der Urpflanze gefunden, Rudolf Steiner suchte die Idee des ›Ur-Menschen‹. Entscheidend in seinen über 30jährigen Forschungen zur Dreigliederung war das Verständnis des Kopfes als Metamorphose der Glieder des vergangenen Erdenlebens. Im Vortrag werden diese Zusammenhänge entwickelt und nachvollziehbar gemacht. Prof. Dr. Christoph Hueck, Naturwissenschaftler, Dozent für Waldorfpädagogik und anthroposophische Meditation, Redakteur der Zeitschrift ›die Drei‹.Sa Eintritt 12…

Konzeptforum zur bildungsART 18

17:00 — 21:00

Liebe Freunde der bildungsART, die bildungsART 18 wird vom 25.2. bis 2.3.2018 stattfinden und sich mit den Themen „Menschenwürde-Menschenrechte“ beschäftigen. Was bedeutet der Begriff der Würde? Was zeichnet das Menschliche aus? Was heißt Menschenrechte? Wie sind sie entstanden, wie werden sie heute gelebt? Wie komme ich mit meiner eigenen Menschlichkeit in Kontakt? Dies sind Fragen, denen wir uns gemeinsam mit Euch stellen wollen in unseren bildungsART-Foren am Freitag den 6.10. und Freitag den 10.11. jeweils ab 17.00 Uhr in der…

Lyrisches Kosmisches Komisches

19:00 — 21:00

Lyrisches Kosmisches Komisches Rezitationsabend mit Volker Frankfurt Dieser Abend bietet die Möglichkeit in die Höhen und Tiefen menschlicher und kosmischer Lyrik, wie auch echter Prosa-Kunst einzutauchen, wobei auch die Satire zu ihrem Recht kommt, denn aller Ernst wird hohl, wenn er auf dem Boden der Humorlosigkeit dargelebt wird. Der Rhein-Hymnus Hölderlins ist eine an räumlich- tatsächliches anknüpfende Pilgerfahrt der Seele, die an tiefste und aktuellste Menschheitsfragen rührt. Anders, aber ebenso eindringlich, führt uns das 2. Kapitel der Philosophie der Freiheit…

Die europäische Mitte zwischen Ost und West

19:30 — 21:00

Die europäische Mitte zwischen Ost und West Mit Stephan Eisenhut Die Menschen sind unterschiedlich in der Welt verwurzelt, je nachdem von welchen Kräften sie geprägt sind. Diese wirken im Osten anders auf die menschliche Konstitution, als im Westen. Wie wirkt sich das auf die politischen, geistigen und wirtschaftlichen Verhältnisse im Osten, Westen und Europa aus? Stephan Eisenhut, geboren 1964 in Koblenz, Studium der Volkswirtschaftslehre in Freiburg im Breisgau, Forschungsarbeit zum Thema ›Die geisteswissenschaftlichen Grundlagen der Sozialwissenschaft bei Rudolf Steiner‹, Ausbildung…

Das Gauklermärchen

16:15 — 18:00

Das Gauklermärchen Du meinst, das Phantasie nicht wirklich sei? In dem was wir erschaffen, sind wir frei! Theaterprojekt von Studierenden des 2. Masterjahres. Die Zeiten sind schlecht für die kleine Gauklertruppe. Niemand interessiert sich mehr für sie. Doch Rettung scheint zum Greifen nahe: Ein Chemiekonzern bietet ein lukratives Engagement als Werbezirkus an. Die einzige Bedingung: das geistig behinderte Mädchen Eli soll verschwinden. In der Angst um ihre eigene Zukunft sind die Gaukler fast schon bereit, sich von Eli zu trennen.…

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

Einführung und künstlerische Demonstration zu Rudolf Steiners Mysteriendramen

18:30 — 21:00

Einführung und künstlerische Demonstration zu Rudolf Steiners Mysteriendramen mit Mitgliedern des Mysteriendramen-Ensembles am Goetheanum Mit Gioia Falk In der Neuinszenierung der Mysteriendramen am Goetheanum wurden 2010, u.a. bei der Figur des Luzifer oder in der ›Weltenmitternacht‹, aus der Beschäftigung mit Anregungen R. Steiners neue eurythmische Ansätze entwickelt. Der Abend gibt Einblicke in diese künstlerische Auseinandersetzung Gioia Falk, geb. 1956, Eurythmie-Ausbildung in Dornach bei Elena Zuccoli, Eurythmiebühne München und Dozentin der Eurythmieschule. Seit 1987 an der Goetheanum-Bühne, künstlerische Leitung der Neuinszenierung…

Iwan Wassersohn und Michail Wassersohn

19:00 — 21:00

Iwan Wassersohn und Michail Wassersohn ein russisches Volksmärchen in eurythmischer Darstellung Vorreservierungen nicht möglich – Restkarten an der Abendkasse – begrenztes Platzangebot Märchenensemble Stuttgart Ort · Rudolf Steiner Haus Stuttgart

Reformation, Renaissancehumanismus, Rosenkreuzertum – worum ging es eigentlich?

9:30 — 18:00

Reformation, Renaissancehumanismus, Rosenkreuzertum – worum ging es eigentlich? Andreas Neider und Christoph Hueck

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

Trinitarisches Gottesverständnis und menschliche Freiheit

19:30 — 21:00

Trinitarisches Gottesverständnis und menschliche Freiheit Die Individualisierung des Menschen und die Bedeutung von spiritueller Gemeinschaft. Mit Jörg Ewertowski Dieser Beitrag von Dr. Jörg Ewertowski, einem Kollegiumsmitglied des Arbeitszentrums Stuttgart, ist der Auftakt zu einer regelmäßigen Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitszentrum und der Anthroposophischen Gesellschaft Stuttgart in der Reihe der Mittwochabende. . Dr. Jörg Ewertowski, geb. 1957, studierte, nach einer Ausbildung zum Goldschmied, Philosophie. Er ist seit 1994 Leiter der Zentralbibliothek der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland, veröffentlicht, hält Vorträge und Seminare und…

Meditatives Bewegen – Eurythmie als Meditation

9:30 — 16:30

Meditatives Bewegen – Eurythmie als Meditation Ulrike Wendt

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

November 2017

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

Wir heißen‘s Fromm sein – Sinnlich-Sittliches in Goethes Liebe

19:30 — 21:00

Wir heißen‘s Fromm sein – Sinnlich-Sittliches in Goethes Liebe René Madeleyn Auftakt Rezitation des Laien-Sprechchors, Leitung: Jochen Krüger In seiner Fähigkeit zu lieben hat Goethe in vielen Farben Sinnlichkeit und Sittlichkeit bis zur höchsten Kulmination in seiner entsagenden Liebe zu Ulrike von Levetzow entwickelt. Sein Beziehungsleben zeigt Polarität und Steigerung gleichermaßen und soll beispielhaft und anhand von Gedichten dargestellt werden. Dr. René Madeleyn, 1951 geboren, arbeitet als Kinderarzt an der Filderklinik. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die kindliche Entwicklung und die…

Konzeptforum zur bildungsART 18

17:00 — 21:00

Liebe Freunde der bildungsART, hiermit laden wir euch herzlich zum dritten Konzeptforum zur Planung der bildungsART2018 ein, die sich mit den Themen „Menschenwürde – Menschenrechte“ beschäftigen wird. Inhaltlich wird uns immer deutlicher wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesen Themen beschäftigen. Was ist wirkliche Würde? Wie können wir miteinander in Kontakt treten und die Würde des Anderen jederzeit achten? Was bedeuten die Menschenrechte und wie können diese auch global umgesetzt werden? Mittlerweile wird die Tagungsstruktur immer deutlicher und…

Das Gilgamesch – Epos

19:30 — 21:00

Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Das Gilgamesch-Epos Freie Eurythmie-Gruppe Stuttgart Der „Faust des Altertums“. Das erste existentialistische Werk der Menschheit wurde um 2000 v. Chr. von einem anonymen babylonischen Dichter auf Tontafeln gemeißelt und ging in den Kanon der Weltliteratur ein: das Gilgamesch-Epos. In einer klaren und kraftvollen Sprache erzählt es die Geschichte des gottgleichen Gilgamesch, König der sumerischen Stadt Uruk, der sich gemeinsam mit seinem tierähnlichen Freund Enkidu auf die Suche nach dem Kraut des ewigen Lebens…

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

Mittwochabend im Steiner Haus

Die Entdeckung der Umstülpung und die Beziehung zu den Hierarchien 18.00 Uhr: Demonstration von Modellen mit Tobias Langscheid/Paul Schatz Stiftung in Basel 19.30 Uhr: Vortrag Matthias Mochner Durch die Entdeckung der Umstülpung durch Paul Schatz (1898-1979) am 29. November 1929 wurde der Welt eine völlig neue Bewegungsart zugänglich. Die Erneuerung der Technik durch die Einführung der rhythmisch-pulsierenden Umstülpungsbewegung war Paul Schatz fortan Lebensthema. Dabei war er sich stets der Verantwortung gegenüber der geistigen Welt bewusst. Er verstand seine Entdeckung als ihm…

Dionysius Aeropagita und die Hierarchienlehre Rudolf Steiners

17:00 — 19:00

Dionysius Aeropagita und die Hierarchienlehre Rudolf Steiners Der Referent ist Michiel ter Horst. Herr ter Horst hat sich über viele Jahre intensiv mit Dionysius beschäftigt und seine Werke ins Niederländische übersetzt. Wie immer werden wir dem Vortrag ausreichend Zeit für ein Gespräch haben. Mehr Infos · www.akanthos-akademie.de

Die Elementarwesen

19:00 — 20:30

Die Elementarwesen Seminar mit Hartwig Schiller (7 Abende) Das Altertum beschrieb alles Sein in den vier Essenzen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Der Arzt Paracelsus wies auf bestimmte Geistwesen hin, welche die vier Elemente durchdringen. Das Seminar möchte Rudolf Steiners Hinweise zu Elementarwesen nach ihrer Herkunft, Beschaffenheit und Wirksamkeit erarbeiten und zugänglich machen. Hartwig Schiller, geb. 1947, war viele Jahre als Waldorflehrer, in der Lehrerbildung und für den Vorstand des Bundes der Freien Waldorfschulen tätig. 2007 bis 2016 war er…

Februar 2018

Die Schwelle der geistigen Welt

19:00 — 20:30

Di 20.03. 19.00-20.30 Uhr · Seminar Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Die Schwelle der geistigen Welt Dozent / Künstler: Seminar mit Hartwig Schiller Dienstags, 6. Februar bis 20. März 2018 (7 Abende), jeweils 19 bis 20.30 Uhr 1913 veröffentlichte Rudolf Steiner ein Buch unter diesem Titel. Darin werden grundlegende Themen der Anthroposophie besprochen und Begebenheiten geschildert ›wenn die geistige Erkenntnis die Grenze überschreitet, welche Sinneswelt von Geisteswelt trennt‹. Dabei sei ›in freier Art einige Beschreibungen versucht von geistigen…

März 2018

I A O – Eurythmische Meditation

10:00 — 11:00

Mi 21.03. 10.00-11.00 Uhr · Seminar Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 I A O – Eurythmische Meditation Dozent / Künstler: Kurs mit Eveline Nohsislavsky Im Kurs erfahren Sie den eurythmisch-meditativen Weg eines Seelendreiklanges zum Geistigen, durch die Erfahrung der Gestalt als Mittelpunkterlebnis. Der Ätherleib als Gestalthülle wird angeregt, die Energiezentren entfaltet. Wir üben 3 Qualitäten: In der Konzentration das Erlebnis der Kraft im eigenen Zentrum, im Loslassen das Vertrauen in den Umkreis, im Halten und Erfassen den Willen…

Juli 2018

Sykes-Picot und die Folgen – Wie der Nahe Osten erschaffen wurde

19:30 — 21:00

Sykes-Picot und die Folgen – Wie der Nahe Osten erschaffen wurde Dozent / Künstler: Claudius Weise Die politischen Probleme des Nahen Ostens sind bis heute von einem Abkommen geprägt, das am 16. Mai 1916 zwischen Großbritannien und Frankreich geschlossen wurde und die Neuordnung dieser Region regeln sollte. Benannt nach den beiden Verhandlungsführern Mark Sykes und François Georges-Picot, machte es die Hoffnungen auf ein unabhängiges arabisches Reich zunichte und schuf stattdessen staatliche Gebilde, die ausschließlich an den Interessen der Siegermächte ausgerichtet…

Von Gondischapur nach Bagdad und Andalusien

19:30 — 21:00

Von Gondischapur nach Bagdad und Andalusien Dozent / Künstler: Bruno Sandkühler Das aus Byzanz verstoßene griechische Wissen fand im persischen Gondischapur Aufnahme, wurde nach Bagdad weitergetragen und bildete dort den Keim der heutigen Naturwissenschaft. Es soll Wegen, Stationen und Persönlichkeiten dieser Entwicklung nachgegangen werden mit einem erneuten Blick auf Hinweise Rudolf Steiners.

September 2018

TIERE – unsere Schwestern und Brüder

28. September 2018 19:30 — 30. September 2018 11:00

TIERE – unsere Schwestern und Brüder Anthroposophische Gesichtspunkte zum Verhältnis von Mensch und Tier Mit Dankmar Bosse (Berlin), Prof. Dr. Christoph Hueck (Tübingen), Andreas Neider (Stuttgart) und Hans-Christian Zehnter (Dornach/CH) Das Verhältnis des Menschen zu den Tieren wird heute einerseits durch den darwinistischen Abstammungsgedanken, andererseits durch rücksichtslose, industrielle Ausbeutung bestimmt. Als Gegenreaktion gibt es die immer weiter verbreitete Auffassung, dass die Tiere dem Menschen gleichgestellt seien, ja, dass der Mensch ein Unfall der Evolution und schädlich für die Tierwelt und…

Februar 2019

bildungsART 19 – umBildung der Zukunft

24. Februar 2019 19:30 — 1. März 2019 12:30

Hast Du Interesse, Bildungsthemen zusammen mit vielen Studierenden des campusA eine Woche zu bewegen? Dann ist die bildungsART 19 einge gute Gelegenheit dazu! Von Sonntag, 24.2. bis Freitag 1.3.2019 veranstaltet der campusA zusammen mit den Freunden der Erziehungskunst in Stuttgart die alljährliche Tagungswoche. Wir laden viele interessante Menschen ein, z.B. Winfried Kretschmann, den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, die in großen Plenumsveranstaltungen einige Gedanken mit uns erörtern werden. Außerdem gibt es viel Kunst, Gespräche, Experimentelles, eine Ausstellung und vieles mehr. Weitere Infos…

Februar 2020

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi.05.02. 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Der Sonnen-Impuls von Julianus Apostata, Herzeloyde und Tycho de Brahe Eurythmie mit Einleitung und Musik Gastspiel Eurythmiegruppe Zutphen Leitung: Mario und Marleen Mattjijsen Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi. 12.02. 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Emil Bock und die Christengemeinschaft Vortrag von Prof. Dr. Peter Selg Lic. Emil Bock (1895–1959) war der zweite Erzoberlenker und Nachfolger Friedrich Rittelmeyers in der Leitung der Christengemeinschaft ab 1938. Der Vortrag behandelt sein Werk und Wesen in ausgewählten Aspekten und vergegenwärtigt seine geistige Gestalt. Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Seminar

10:00 — 17:30

So. 16.02. 10.00 – 17.30 Uhr · Seminar Akanthos Akademie e.V. · Zur Uhlandshöhe 10 Parzival, der Gral und die heilende Frage Tagesseminar mit Corinna Gleide · Im Fichtesaal Infos und Anmeldung · Tel. 07157–523 577 · aneider@gmx.de Kosten Richtsatz 65 €, ermäßigt 50 €, Förderbeitrag 75 € Das Seminar kann nur als Ganzes besucht werden. Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi. 19.02. 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Herbert Hahn Mitbegründer der Waldorfschule und Bote für die Nachgeborenen Vortrag von Elisabeth von Kügelgen Das Gespräch mit Rudolf Steiner, Herbert Hahn und Karl Stockmeyer am 25. April 1919 bezeichnete Emil Molt als die »erste Lehrerkonferenz« der zu gründenden Freien Waldorfschule in Stuttgart. Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Kolloquium

10:00 — 17:00

Sa. 22.02. 10.00 – 17.30 Uhr · Kolloquium Akanthos Akademie e.V. · Zur Uhlandshöhe 10 Erstes Menschenkundlichpädagogisches Forschungskolloquium zum Thema „Das Zusammenwirken von Ätherund Astralleib im ersten und zweiten Jahrsiebt“ Beiträge Gesprächsgruppen und Plenum Mit Dr. med. Michaela Glöckler, Dr. med. Karin Michael, Dr. Christoph Hueck, u.a. · Im Fichtesaal Das Kolloquium soll dem vertieften Austausch über menschenkundliche Forschungsfragen aus anthroposophischer und waldorfpädagogischer Sicht dienen. Es wendet sich an Pädagogen, Ärzte und Therapeuten, an Studierende der Waldorfpädagogik oder medizinischer Berufe…

März 2020

bildungsART 20 – Balance

Hast Du Interesse, Gesundheitsthemen zusammen mit vielen Studierenden des campusA eine Woche zu bewegen? Dann ist die bildungsART 20 eine gute Gelegenheit dazu! Von Sonntag, 1. März bis Freitag 6. März 2020 veranstaltet der campusA in Stuttgart die alljährliche Tagungswoche. Wir laden viele interessante Menschen ein, die in großen Plenumsveranstaltungen einige Gedanken mit uns erörtern werden. Außerdem gibt es viel Kunst, Gespräche, Experimentelles, eine Ausstellung und vieles mehr. Weitere Infos und Anmeldung gibt’s unter: www.bildungs.ART >

Vortrag von Prof. Dr. David Martin

19:30 — 21:00

So. 01.03. 19:30 – 21:00 Uhr · Vortrag campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: WIE KANN ICH GESUND KRANK SEIN? Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Vorstellung des Kernteams

9:00 — 10:30

Mo. 02.03. 09:00 – 10:30 Uhr · Vorstellung campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: AUF HERZ UND NIEREN EINE KÜNSTLERISCH-PHÄNOMENLOGISCHE COLLAGE. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Künstlerischer Abend: Live-Hörspiel

19:30 — 21:00

Mo. 02.03. 19:30 – 21:00 Uhr · Künstlerischer Abend campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: DAS DENKENDE HERZ. LIVE-HÖRSPIEL NACH DEN TAGEBÜCHERN ETTY HILLESUMS Rezitation, Gesang: Lena Sutor-Wernich. Musik: Marco Bindelli. Regie: Ingeborg Waldherr Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Vortrag von Prof. Dr. Peter Selg

9:00 — 10:30

Di. 03.03. 09:00 – 10:30 Uhr · Vortrag campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: DIE GESUNDUNG DER HEILKUNST – WARUM DIE MEDIZIN DER ANTHROPOSOPHIE BEDARF. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Vortrag von Xenia Medvedeva und Mariano Kasanetz

9:00 — 10:30

Mi. 04.03. 09:00 – 10:30 Uhr · Vortrag campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: DER GESUNDE MENSCH ALS FRIEDENSSTIFTER. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Eurythmieaufführung des Else-Klink-Ensembles

19:30 — 21:00

Mi. 04.03. 19:30 – 21:00 Uhr · Eurythmieaufführung campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: ICH MÖCHTE LEBEN. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Vortrag von Johannes Kronenberg

9:00 — 10:30

Do. 05.03. 09:00 – 10:30 Uhr · Vortrag campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: ERDE IN DISBALANCE – DIE WELT ALS SPIEGEL DES MENSCHEN. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Bunter Abend campusUNIVERSUM

19:30 — 21:00

Do. 05.03. 19:30 – 21:00 Uhr · Bunter Abend campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: CAMPUSUNIVERSUM – Der künstlerische Ausdruck des campusA. Heiteres, Überraschendes, Berührendes aus allen Sparten von Kunst und Spiel! Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Vortrag und Reflexion mit Prof. Dr. David Martin

9:00 — 10:30

Fr. 06.03. 09:00 – 10:30 Uhr · Vortrag campusA · Zur Uhlandshöhe 10 bildungsART 20: UM DIE MITTE RINGEN. Infos und Anmeldung · www.bildungs.ART, info@campusA.de · Tel. 0711–164 31 10

Infotag

14:00 — 18:00

WICHTIG: UNSER INFOTAG IST ABGESAGT! Die Stadt Stuttgart hat wegen der Gefahr durch den Corona-Virus heute, am 13. März 2020, ein Verbot aller kulturellen Veranstaltungen erlassen. Das bedeutet, dass der campusA-Infotag NICHT stattfinden wird! Sie können sich aber selbstverständlich weiterhin telefonisch oder auf unseren Internetseiten über unser Studien- und Bildungsangebot informieren! Berufsfindung mal anders: Der gemeinsame Informationstag des campusA am 14. März 2020 rund um Berufsfindung und Lebensorientierung. Altenpflegerin? Waldorferzieher? Oder Lehrerin? Oder vielleicht doch lieber was mit Theaterpädagogik? Studium…

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi. 18.03.2020 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Wege zu einer Kohlenstoff basierten Licht-Architektur der Zukunft Vortrag von Paul-Gerhard Reeh Über den Stein der Weisen, Kohlenstoff-Licht-Prozesse im Menschen und über deren Metamorphosen in einer künftigen Architektur, durch welche der Mensch die von ihm verursachte, ökologische Kohlenstoffkrise zu überwinden vermag. Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi. 25.03. 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Kann man Karma verhindern? Was es heißt, Karma zu leben, zu erfüllen, aufzulösen oder zu übernehmen Podiumsgespräch zwischen Dr. Ulrich Kaiser (Waldorflehrer aus Hamburg), Ingo Möller (Pfarrer in der Christengemeinschaft aus Winterbach), Dr. Wolfgang Streit (Facharzt für Allgemeinmedizin aus Stuttgart) und Dr. Jörg Ewertowski (Bibliothekar im Rudolf Steiner Haus in Stuttgart) Karma ist weder ein Naturgesetz noch ein Moralgesetz. Es ist keine Erklärung…

Tagung

27. März 2020 19:30 — 29. März 2020 13:00

Fr. 27.03. 19.30 – So 29.03. 13.00 Uhr · Tagung Akanthos Akademie e.V. · Zur Uhlandshöhe 10 Die Wahrheit tun Der Meditationsimpuls im Werk von Georg Kühlewind (1924 – 2006) Wochenendtagung zum Gedenken an Georg Kühlewind mit Rudi Ballreich/ Stuttgart, Laszlo Böszörmenyi/ Klagenfurt, Andreas Neider/ Stuttgart, István Székely/ Budapest, Salvatore Lavecchia/ Würzburg und Wolfgang Tomaschitz/ Wien Programm und Anmeldung · www.kuehlewindtagung2020.de Tel. 07157–52 35 77 · Kosten Richtsatz 95 €, Förderbeitrag 120 €, ermäßigt 80 €. Kontonummer und Überweisung des…

September 2020

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

09.09.09.20 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Das Wesen des Digitalen und die Isolierung der Menschen Aspekte zum Corona-Jahr mit Johannes Greiner. Teilnahme nur mit Voranmeldung Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

Mittwochabend im Steiner-Haus

19:30 — 21:00

Mi. 16.09.20 19.30 – 21.00 Uhr · Mittwochabend im Steiner-Haus Rudolf Steiner Haus · Zur Uhlandshöhe 10 Ludwig van Beethoven und die Missa Solemnis Vortrag mit Klavier mit Marcus Schneider Teilnahme nur mit Voranmeldung Mehr Infos · www.rudolf-steiner-haus-stuttgart.de

+ Veranstaltungen exportieren